Schneller Service sichert den Umsatz von morgen

17. Dezember 2020
 

Pelle Henning ist selbstständiger Spediteur in Roskilde, Dänemark und hat einen  vollen Zeitplan. Als er  eines Nachmittags nach Feierabend plötzlich merkte, dass die Fernsteuerungsbox für seinen HMF 1820 Kran nicht mehr funktionierte, galt es keine Zeit zu verschwenden.

Schnelle Reaktion von HMF Service

Pelle kontaktierte sofort den HMF Service, um eine schnelle Lösung für das Problem zu finden. Die  notwendigen Ersatzteile  wurden  vom  örtlichen HMF Servicehändler geliefert und  3 1/2 Stunden später war der LKW wieder bereit, um die Liefertermine für den nächsten Tage  zu halten.

Für einen selbstständigen Spediteur ist jede Stunde Ausfallzeit teuer, und schneller Service ist für Pelle extrem wichtig. "Ein einziger Ausfalltag bedeutet nicht nur einen Umsatzverlust - es bedeutet auch, dass ich meine Termine nicht halten kann und riskiere, meine Kunden in kürzester  Zeit in eine schwierige Situation zu bringen, in der sie neue – und oft weniger ideale – Lösungen finden müssen". Glücklicherweise konnte HMF in Roskilde bei Kopenhagen das Problem in kürzester Zeit lösen.

"Eine harte alte Dame"

Pelles blauer Kran benötigt nur  selten Service. Natürlich müssen von Zeit zu Zeit ein paar Dinge ausgetauscht werden, aber insgesamt hat der Kran einen niedrigen Wartungsaufwand. "Diese zähe alte Dame macht 30 Hübe am Tag – und das ist beeindruckend, wenn man bedenkt, dass sie aus dem Jahr 2007 stammt",  sagt Pelle, während er sich darauf vorbereitet, eine weitere Ladung Baumaterial für einen Kunden zu entladen.

Ein normaler Arbeitstag für Pelle beinhaltet oft den Umschlag von Gütern in und aus engen Öffnungen, das Abstellen auf unterschiedlichen Oberflächen und das Liefern an Orte mit eingeschränktem Zugang. In diesen Situationen ermöglicht ihm sein 1820er Kran mit seiner Vielseitigkeit,auch  unter schwierigen Bedingungenseine Aufgabe zu erfüllen. "Mit dem frontaufgebauten Kran kann ich direkt zur Entladestelle fahren und das gibt mir die bestmöglichen Bedingungen zum Entladen", sagt Pelle schließlich, bevor er sich verabschiedet und zu seinem nächsten Termin fährt.