Wechsel des CEO beim Kranhersteller HMF

HMF hat einen neuen CEO. Der bisherige COO Mikkel Winther Andersen und das übrige Managementteam des Unternehmens werden die weitere erfolgreiche Entwicklung von HMF sicherstellen.

Wechsel des CEO beim Kranhersteller HMF

Der Kranhersteller HMF hat einen neuen CEO. Der bisherige  COO Mikkel Winther Andersen übernimmt den Staffelstab von Jens Seehusen Christensen. Andersen, der seine wesentliche Kernkompetenzen im Bereich der Produktionsoptimierung unter anderem bei Grundfos erworben hat, und das übrige Managementteam des Unternehmens werden die weitere erfolgreiche Entwicklung von HMF sicherstellen.

Von der Pumpe zum Kranriesen

Mikkel Winther Andersen übernimmt die neue Position mit einer breiten Palette an Ausbildungs- und Praxiserfahrung. Der neue CEO ist gelernter Landwirtschaftsmechaniker und Maschinenbauingenieur und hat außerdem einen MBA der Universität Aalborg. Im Laufe von 15 Jahren hat er verschiedene Verantwortungsbereiche beim Pumpengiganten Grundfos geleitet, darunter die Leitung von drei Fabriken in Bjerringbro, Aalestrup und Odense.

Seit seinem Start bei HMF im Januar 2021 hat er in seiner Rolle als COO hervorragende Ergebnisse erzielt - sowohl in produktionstechnischer als auch in geschäftlicher Hinsicht. Daher hat der Vorstandsvorsitzende Kim Buchwald keinen Zweifel daran, dass Mikkel der richtige Mann ist, um HMF in Zukunft zu führen.

Der Vorsitzende Kim Buchwald erklärt:

Im Vorstand haben wir die Aufgabe HMF zukunftssicher zu machen, unter anderem durch die Schaffung einer effizienteren, automatisierten und skalierbaren Produktion. Da dies ein Schlüsselelement unserer Wachstumsstrategie ist, haben wir ein Profil mit Kernkompetenzen in diesem speziellen Bereich gewählt. Mikkel bringt eine Fülle von Fach- und Führungserfahrung mit, und ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit ihm."

Kim Buchwald fügt hinzu: "Mit diesem Wechsel bilden CEO Mikkel Winther Andersen und CFO Klaus Skov Mortensen nun das HMF Executive Team und werden in enger Zusammenarbeit mit dem Management Team und der gesamten Organisation die weitere erfolgreiche Entwicklung von HMF vorantreiben.

Im Namen des Verwaltungsrats möchte ich Jens Seehusen für seinen großen Einsatz danken, und wir wünschen ihm für die Zukunft alles Gute."

CEO Mikkel Winther Andersen über seine neue Rolle;

"Ich fühle mich geehrt, diese Möglichkeit zu erhalten, und freue mich sehr darauf, die Vision umzusetzen, die wir bei HMF im vergangenen Jahr erarbeitet haben. Nachdem ich in meiner vorherigen Funktion bei HMF sozusagen meine 'Finger im Maschinenraum' hatte, fühle ich mich für die neue Aufgabe gut gerüstet.

HMF ist ein starkes und solides Unternehmen, das in den letzten Jahren wirklich gezeigt hat, das wir  Höchstleistungen erbringen können", sagt Mikkel Winther und bezieht sich dabei auf das Jahr 2021, in dem das Unternehmen einen Umsatzrekord aufstellte.

"Wir befinden uns heute in einer unsicheren weltpolitischen Lage und müssen daher weiterhin umsichtig vorgehen und kluge Entscheidungen treffen, um HMF weiterhin positiv zu entwickeln."

Mikkel Winther Andersen hat das Amt des Direktors am 20. Juni 2022 übernommen.

Kontakt

Geschäftsführer, Mikkel Winther Andersen
+45 88 20 67 61
mwa@hmf.dk